Dicke sollen Sport treiben


Über diesen Blog

Dieser Blog erzählt meinen Weg durch das Abnehmen mit und ohne Sport.

Aufgrund von einer Skoliose - die mich seit Jugendzeit begleitet - und dazugehörender Rückenschmerzproblematik - dachte ich Anfang 2012 daran - ich müsste doch mal wieder mit Sport beginnen. Wie so schön proklamiert wird - die Rückenmuskulatur muss aufgebaut werden. Nun ja - und das geht halt nur durch Sport.

Rückenschmerzen hatte ich auch schon mit jungen Jahren - auch als ich bei 173 cm Größe 63 kg wog und in Kleider Größe 38/40 passte. Später und dicker wurden die Schmerzen nicht unbedingt stärker. Das kann ich nicht behaupten. Nur über die Jahre kommt mir hin und wieder der Gedanke - etwas für den Rücken zu tun. Vor allem wollte ich nie so enden wie meine Großmutter und Mutter. Vor allem meine Mutter. Als sie 50 Jahre alt war - musste sie eine neue Hüfte bekommen. Machte danach keine Rhea oder was man da so tut - mit 55 Jahren ging sie am Rollator - und verstarb mit 64 Jahren. Sie war knappe 160 cm groß - schätze ich mal - und wog mindestens 120 kg. Auch meine Großmutter war übergewichtig. Beide bekamen sie Diabetes Typ II. Nicht ungewöhnlich bei übergewichtigen Menschen. Beide mussten abnehmen - es klappte auch gut. Der Diabetes blieb natürlich.

Also Anfang 2012 - ich war 44,5 Jahre alt - wog 106 kg - zog Kleidergröße 48 an - dachte ich mal wieder daran - ja - Sport wäre mal wieder gut für die Rückenmuskulatur. So begann dann mein Weg durch einige Sportarten - mal erfolgreicher - mal weniger. Einige erwiesen sich als totale Flops.

Richtig "schön" wurde es aber mit Kleidergröße 48 Sportkleidung zu finden. Dicke - zu der Überzeugung kam ich - treiben wohl keinen Sport. Anders konnte ich mir das Fehlen von entsprechender Kleidung in Größe 48/50 nicht erklären. Ich bin ja schon froh - dass es Badeanzüge mit Schwimmerrücken in dieser Größe gab. Vor Jahren gab es ab Größe 44 nur Badeanzüge mit Mohnflatschen vorne drauf.

Dies ist also meine Geschichte über verlorenen Kilos - der Wg dorthin über Sport - Kalorien zählen - Menschen mit Vorurteilen Dicken gegenüber was Sport betrifft - und meine Meinung und Erfahrung über diverse Sportarten.

Ach ja heute? Ende 2013? 45,5 Jahre alt - 84 kg und Kleidergröße 44. Es hätten 83,3 kg sein können - wenn es im Kaufhaus diese Red Band Schnuller nicht gegeben hätte ................ und wenn das Erdbeben nicht gewesen wäre - die Hose aus dem Trockner gekommen wäre ................. und so vieles mehr - oder einfach - wenn ich mehr Willensstärke bewiesen hätte.

3.10.13 14:16

Letzte Einträge: Der Beginn, Red Band ist es in Schuld

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung